Black Adder Carbon Hardtail

Leichtigkeit mit maximalem Vortrieb und Komfort

Leicht, steif, agil und dabei extrem komfortabel – das sind die herausragenden Charakterzüge des BULLS-Black-Adder-Rahmens. Mit nur 950 Gramm Gewicht setzt der für den Renneinsatz auf Weltklasse-Niveau konzipierte Carbon-Rahmen dank des speziell verstärkten Antriebsbereichs Trittenergie mit maximaler Effizienz in Vortrieb um. Der vergrößerte Sitzwinkel, filigrane Sitzstreben und das abgeflachte Oberrohr sorgen gleichzeitig für Top-Komfortwerte – so lassen sich auf langen Etappen und im harten Wettkampfeinsatz wichtige "Körner" sparen.

Agilität und Speed mit Sicherheit

Auf den technisch immer anspruchsvolleren Marathon- und Cross-Country-Strecken besticht der Rahmen des Black Adder durch Kontrolle und Wendigkeit. Ein verlängertes Oberrohr und der verkürzte Radstand schaffen Agilität, Sicherheit und schlussendlich Speed besonders auf der Abfahrt. Im Anstieg garantiert der steilere Sitzwinkel die sprichwörtliche BULLS-Kletterpower. Für den letzten Schliff beim "Renn-Trimm" sorgt das leicht verkürzte Steuerrohr.

Integrierte Kabelführung durchs Steuerrohr

Dank der neuartigen Kabelführung durch das Steuerrohr haben die BULLS-Ingenieure das Cockpit des Black Adder noch einmal kräftig aufgeräumt. Alle gängigen Schaltsysteme bis zu Shimanos Di2 und sogar die Steuerung einer Teleskopsattelstütze werden auf diese Weise nahezu unsichtbar und gleichzeitig vor Schäden geschützt. Ganz zu schweigen von der makellosen Optik des Edel-Racers.

BULLS Black Adder Bikes