Vorschau 2017: BULLS SIX50 E/ BULLS Twenty9 E

BULLS News

Neuartige Antriebsintegration für maximale Offroad-Action

Fließende Formen für optimalen E-MTB-Genuss

Mit der Integration des Bosch-Antriebs setzt BULLS 2017 neue Maßstäbe. Ob Six50 E oder Twenty9 E, Hardtail oder Fully - die BULLS E-MTBs bis zur Damenserie Aminga verfügen über das wohl eleganteste Designkonzept aller Bosch-Rahmen am Markt.
Dank Hydroforming läuft das Unterrohr zum Tretlager hin besonders flach aus und bietet Platz für die fließende Integration des Akkus. Angedockt an den im steileren Winkel verbauten Motor entsteht ein durchgängiger Antriebsstrang, der neben einer sportlichkompakten Optik mit besten Fahreigenschaften glänzt. Besonders auf anspruchsvollen Geländestrecken macht sich die verbesserte Gewichtsverteilung bemerkbar.
Beim harten Offroad-Einsatz und auf allen anderen Wegen und Trails schützt die Aluminium Skid Plate den Motor vor Beschädigungen. Spezielle Abdeckungen an der Seite verbinden Motor und Akku und schaffen ein einheitliches Gesamtbild, das sich dem klassischen Mountainbike immer weiter annähert.

Angepasste Hinterbau-Kinematik ohne negative Antriebseinflüsse

Die speziell auf die veränderte Integration des Antriebs abgestimmte Hinterbau-
Kinematik sorgt zusätzlich für erhöhte Agilität und macht die BULLS-Fullys mit Bosch-Antrieb damit in engen Trails und bei scharfen Turns noch wendiger. Aufgrund der neuen Bauweise konnte dabei auf eine Umlenkrolle gegen Pedalrückschlag verzichtet werden. Negative Einflüsse auf den Antrieb und unnötige Geräuschentwicklung werden so vermieden.
Ihre Laufradgrößen tragen Six50 E und Twenty9 E bereits im Namen, wobei alle Modelle jeweils mit 27,5+ als auch mit 29-Zoll-Reifen kompatibel sind. Wer viel auf Straßen unterwegs ist, gerne aber auch mal Offroad-Abstecher macht, der ist mit einem 29er sicher gut beraten. Für E-MTB-Fahrer, die im Gelände keine Kompromisse machen, eignen sich die 27,5-Plus-Reifen perfekt für den actiongeladenen E-Bike-Einsatz.
Ob Fully oder Hardtail, alle Modellvarianten sind mit dem derzeit stärksten Bosch-Antrieb der CX Performance Line ausgestattet. Darüber hinaus sind Six50 E und Twenty9 E in verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich. Neben den klassischen E-MTBs steht mit dem Six50E Street dank kompletter Straßenausstattung zusätzlich ein geländetauglicher Alleskönner zur Verfügung.